GÖD "Open Air Grillen" in Bonn

 

 

Vor den Betriebs- und Aufsichtsratswahlen im Stadtwerke Bonn Konzern (SWB) hatte der GöD Bezirksverband Bonn-Rhein/Sieg zum Austausch eingeladen. Viele Kolleginnen und Kollegen nutzen die Möglichkeit und freuten sich, dass die GöD am Standort des Heizkraftwerks der Stadtwerke Bonn und Netzbetriebes der Energie, Fernwärme -und Wasserversorgung in der Karlstraße das Grillfest durchgeführt. Trotz des schlechten Wetters war die Resonanz sehr positiv. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass wegen der Corona-Pandemie in den Jahren 2020/2021 seitens der GöD in Bonn kein Grillfest organisiert werden konnte. Die Betriebs- und Aufsichtsräte der GöD im SWB Konzern standen für Fragen der Belegschaft zur Verfügung.

 

 

 

Das „OPEN AIR GRILLEN“ wurde witterungsbedingt gesplittet. Gegrillt wurde draußen, diskutiert in der Werkstatthalle des Gas- und Wasser Netzbetriebes. Neben Steaks, Geflügel und Würstchen -die unser „Grillmeister“ und Betriebsratsvorsitzender Thomas Trimborn zubereitet hat- hatten die GöD Kolleginnen Michaela Reitz und Antje Kühne die Belegschaft mit GöD Muffins überrascht, die von der Kollegin Michaela Reitz gebacken wurden. Rundum war es eine gelungene Veranstaltung.

Als Vorsitzender des GöD in Bonn danke ich insbesondere den Kollegen und Organisatoren Tobias Sterl, Alexander Behr und Frank Kurth sowie allen Unterstützern unserer GöD. Nun gilt es die Wahlen im SWB Konzern anzugehen und dort erfolgreich zu sein. 

 

Stefan Behr 

Vorsitzender 

GöD Bezirksverband Bonn-Rhein/Sieg