Zurück

 

 

Kurzbiographie

stadler

Jörg Stadler

Stellvertretender Bundesvorsitzender

Kurze Eckdaten:  Geboren im kalten Winter 1958, aufgewachsen an der Ostseeküste im schönen Schleswig-Holstein, verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Söhnen.

Nach Schule, Lehrzeit und 6 Jahre Dienstzeit bei der Bundeswehr erlernte ich Durchsetzungsfähigkeit, Kampfgeist und Willensstärke. Nach Beendigung meiner militärischen Dienstzeit rief mich dann die Bundeswehr in ein ziviles Arbeitsverhältnis. Dort wurde ich kurze Zeit später in den Personalrat gewählt. Meine weiteren Verwendungen waren von 1996 bis 2001 Vorsitzender des Bezirkspersonalrates beim Heeresführungskommando in Koblenz. Von 2001 bis 2007 dann Vorsitzender des Bezirkspersonalrates beim Streitkräfteunterstützungskommando in Köln. Über 20 Jahre Amtszeit im Hauptpersonalrat beim Bundesministerium der Verteidigung hinterließen auch seine Spuren.

Doch stets blieb ich meiner Heimat Schleswig-Holstein als Wochenendpendler treu.

Darüber hinaus war ich über 26 Jahre ehrenamtlicher Richter beim Arbeitsgericht in Lübeck und Landesarbeitsgericht in Kiel sowie beim Oberverwaltungsgericht Schleswig - Fachkammer für Personalvertretungssachen.

Seit 2015 bin ich nun in einer Vorruhestandsregelung. Gewerkschaftsarbeit und Enkelsohn befüllen nun meine neu gewonnene Freizeit.