Viel Glück für ready-for.de

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein Betriebsratsgremium braucht starke Vertreter, die für die Interessen ihrer Mitarbeiter eintreten. In der Flughafen München GmbH zählt dies in diesem Jahr  bei den zwischen dem 02. und 13. Mai stattfindenden Betriebsratswahlen besonders stark, denn die Krise der Luftfahrt ist noch längst nicht überwunden. Daher sind erfahrene und kompetente Vertreter gefragt, die die Anliegen der Arbeitnehmer vertreten, aber auch die Probleme des Unternehmens im Blick behalten.

Die Liste www.ready-for.de, welche der Liste Plath-Langwieser nachfolgt, die ursprünglich von Otto Siegl gegründet wurde, ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner für die Belegschaft und erfüllt unserer Ansicht nach die nötigen Kriterien um durchsetzungsstark, konsequent, aber auch wertschätzend für die Mitarbeiter da zu sein.

 

Nachfolger von Bernhard Plath ist Marco Druschinski (2.Vorsitzender Landesfachverband Flughäfen Bayern), der die Liste zukünftig anführt und bereits am 1. April 2022 das Aufsichtsratsmandat von Bernhard Plath übernommen hat. Dieser hatte die Übergabe dieses Amtes zuvor auf harmonische Weise eingeleitet.

Marcus Mengel (1.Vorsitzender Landesfachverband Flughäfen Bayern) auf Listenplatz 2, ist aktuell Rucksack des GÖD-Vertreters im Aufsichtsrat und Anwärter auf diese Position. Damit sind beide politisch sehr gut vernetzt und können eine erfolgreiche Arbeit leisten.

Unterstützt werden sie von dem langjährigen GÖD-Vorstandsmitglied Wolfgang Hofer (Öffentlichkeitsarbeit des Landesfachverband Flughäfen Bayern), der seit 16 Jahre im Betriebsrat ist und dort in vielen Ausschüssen die Probleme der Mitarbeiter gelöst hat und den vielen weiteren Listenmitgliedern auf dieser Liste.

Helfen Sie mit, die langjährigen Erfolgsgeschichte der Liste Plath-Langwieser durch die Liste ready-for.de fortzusetzen:

Geben Sie der Liste www.ready-for.de ihre Stimme!

Raymund Kandler

GÖD-Landessekretär und
GÖD Bundesvorsitzender

 

Good Bye Bernhard Plath

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser geschätzter und langjähriger GÖD - Kollege Bernhard Plath wird nach der Wahl der Arbeitnehmervertretung der Flughafen München GmbH in seine wohlverdiente Altersteilzeit wechseln. Nicht nur in seiner Funktionen bei der GÖD hat er eine überragende Arbeit geleistet, auch beim Betriebsrat kann er auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Seit 1998 vertritt er dort die Interessen der Belegschaft – und dies weit über das normale Maß hinaus. Jeder der Bernd kennt, wusste, dass man mit ihm einen zuverlässigen, kompetenten und hilfsbereiten Partner an der Seite hatte, der einen über die ganze Wegstrecke eines Anliegens begleitete.